Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Cultural Due Diligence
Beschreibungen des Begriffes:

Cultural Due Diligence

Die Cultural Due Diligence ist Teil der Human Resources Due Diligence. Ziel ist die Untersuchung der Kompatibilität der Kulturen der beteiligten Unternehmen. Dazu findet in einem ersten Schritt eine Analyse der kulturellen „Ist-Zustände“ der M&A-Partner statt. Anhand der Analyseergebnisse werden in einem zweiten Schritt Transaktionschancen und -risiken ermittelt sowie Empfehlungen für die kulturelle Integration entwickelt. Das Spektrum der Risikoanalyse reicht dabei von wissenschaftlich fundierten Befragungsinstrumenten wie dem „Organizational Culture Inventory®“ bis hin zu einem eher pragmatisch-intuitiven Vorgehen in Form von Interviews ausgewählter Führungskräfte und Mitarbeiter zu vorab definierten Themenfeldern.

Typ des Begriff: definition
Sprache des Begriffs (2 Zeichen ISO Code): de
Zurück