Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Change Journey
Beschreibungen des Begriffes:

Change Journey

Der Begriff Change Journey beschreibt die Tatsache, dass Wandel auf individueller Ebene oder auch innerhalb von Unternehmen in der Regel nicht linear von einem Zustand „A“ zu einem Zustand „B“ abläuft. Vielmehr wird eine „Reise“, d.h. eine Change Journey mit diversen Phasen durchlaufen. Der Weg auf dieser Change Journey ist nur teilweise prognostizierbar und hängt von einer Vielzahl von Umständen und Parametern ab. Aus diesem Grunde ist Change Management, oder Transformation Management, wie es in letzter Zeit häufig genannt wird, eine extrem herausfordernde Aufgabe auf individueller Ebene aber auch innerhalb von Unternehmensstrukturen. Eine mögliche Klassifizierung der Phasen, die innerhalb der Change Journey auf der typischen Change Curve durchlaufen werden, sind Schock, Starre, Ablehnung, Angst, Wut, Depression, Verständnis, Akzeptanz und Aktivitätsfortsetzung. Neben dem Modell der Change Journey und dem damit in engem Zusammenhang stehenden Modell der Change Curve werden zunehmend auch sogenannte Change Maps in der Praxis eingesetzt. Diese Change Maps zeigen die unterschiedlichen Positionen von Stakeholdern in Transformationsprozessen und deren Beziehungen zueinander auf. Das Konzept der Change Journey kann in sämtlichen Situationen von Change Management angewendet werden. In einer Post Merger Integrations-Situation, die sich im Rahmen eines M&A-Falles ergibt, ist jedoch regelmäßig die Notwendigkeit zur Veränderung so groß, dass sich hieraus ein sehr geeignetes Anwendungsgebiet für das Change Journey Konzept und andere Tools wie z.B. eine Change Impact Analysis oder eine Change Resistance Analysis ergibt.

Typ des Begriff: definition
Sprache des Begriffs (2 Zeichen ISO Code): de
Zurück