Listenansicht für die Begriffe

Akquisition (engl. Acquisition)
Als Akquisition bezeichnet man den Kauf oder die Übernahme mehrerer Unternehmensbereiche oder eines ganzen Unternehmens und deren anschließende Eingliederung in den Unternehmensverbund des Käufers.
Change Agents
Als Change Agents werden Mitglieder der zu verändernden Organisation bezeichnet, die den Veränderungsprozess vorantreiben und unterstützen. Ein Change Agent kommuniziert und verteidigt z.B. die Notwendigkeit von strukturellen Veränderungen, leitet Informa
Change Journey
Der Begriff Change Journey beschreibt die Tatsache, dass Wandel auf individueller Ebene oder auch innerhalb von Unternehmen in der Regel nicht linear von einem Zustand „A“ zu einem Zustand „B“ abläuft. Vielmehr wird eine „Reise“, d.h. eine Change Journey
Change Management
Change Management ist der Sammelbegriff für alle Veränderungsmaßnahmen innerhalb eines Unternehmens. Eine allseits anerkannte Definition des Begriffs existiert bis dato nicht. Wir verstehen Change Management als systematische und nachhaltige Begleitung ..
Change of Control
Bei einem Change of Control handelt es sich um die Änderung der Kontrollverhältnisse eines Unternehmens.
Change of Control Klausel
Die Change of Control Klausel ist eine Vertragsklausel, die den Vertragspartnern Rechte für den Fall einer Änderung der Kontrollverhältnisse einräumt. (Beispiel: Kündigungsrecht eines Lieferanten)
Closing
Das Closing ist der Stichtag zu dem eine Transaktion teilweise oder ganz abgeschlossen wird. Im Rahmen von M&A bezeichnet es den Abschluss des Unternehmenskaufvertrages.
Corporate Transformation
Corporate Transformation beschreibt den Prozess der Veränderung eines Unternehmens.
CRM
Customer Relationship Management
CRM (Customer Relationship Management)
Während Vertrieb und Marketing im letzten Jahrhundert noch stark von dem Transaktionsgedanken geprägt waren, hat sich in den 90er Jahren zunehmend eine Evolution des Marketings hin zu einem modernen Marketingverständnis etabliert.
CRM Readiness
Wie bereits bei der Definition von CRM angeführt, werden vielfach die Erwartungen an die Einführung von CRM-Systemen enttäuscht.
Cultural Due Diligence
Die Cultural Due Diligence ist Teil der Human Resources Due Diligence.
Cultural Fit
Eine spezifische Unternehmenskultur findet ihren Ausdruck in Werten und Verhaltensweisen der Mitarbeiter.
Datenraum
Im Datenraum stellt der Verkäufer im Rahmen eines Unternehmensverkaufs die Unterlagen und Informationen zur Verfügung
Due Diligence
Im Rahmen von M&A bezeichnet der Begriff Due Diligence die „gebotene Sorgfalt” ...
Due Diligence Report
Den Abschluss einer Due Diligence bildet der Due Diligence Report, in dem alle ermittelten Informationen zusammengefasst und die Vorgehensweisen der Untersuchung dargestellt werden.
Einkaufsintegration (Procurement Integration)
Wenn es nach einer Unternehmensübernahme im Rahmen einer M&A-Transaktion zu einer Post Merger Integration kommt, ...
Fusion (engl. Merger)
Eine Fusion ist die Verschmelzung zweier oder mehrerer Unternehmen ohne oder mit vorherigem Anteilserwerb zu einem neuen Unternehmen.
HR Due Diligence
Die Human Resources Due Diligence ist eine personalwirtschaftliche Chancen- und Risikenanalyse.
Integration Excellence
In der Praxis werden nur in ca. 30% der Fälle die mit dem jeweiligen M&A-Fall verfolgten Ziele erreicht.
Integrationsworkshop
Eine mögliche Maßnahme im Rahmen der Post-Merger- und Kulturintegration mit dem Ziel, eine Annäherung von Mitarbeitern der beteiligten Unternehmen zu erreichen.
IT-Due Diligence
Eine Due Diligence (DD) ist definiert als eine zielgerichtete Analyse und Bewertung des jeweiligen Objekts unter Teilnahme von unabhängigen Dritten (z.B. Wirtschaftsprüfer und externe Wirtschafts- bzw. Rechtsberater), um im Vorfeld einer geplanten Transak
IT-Integration
Die Relevanz von IT für Geschäftsmodelle hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Kam IT bis zum Ende des letzten Jahrhunderts häufig noch primär die Rolle einer rein unterstützenden Funktion zu, ...
Kulturintegration
Experten sind sich inzwischen einig, dass die Kulturintegration ein entscheidender Erfolgsfaktor bei M&A ist.
Letter of Intent
Ein Letter of Intent (LOI) ist eine einseitige und unverbindliche, schriftliche Absichtserklärung, in der zwei oder mehrere Vertragsparteien bestätigen, dass sie in Verhandlungen über einen Vertragsabschluss stehen. Der LOI bildet in der Regel die Grundla
M&A
Merger & Acquisitions
Management-Buy-In (MBI)
Bei einem Management-Buy-In handelt es sich um die Übertragung des Unternehmens an externe Führungskräfte. Häufig werden diese von einem Investor unterstützt.
Management-Buy-Out (MBO)
Bei einem Management-Buy-Out wird das Unternehmen an das eigene Management, in der Regel an leitende Angestellte oder die Geschäftsführung, übertragen.
MBI
Management-Buy-In
MBO
Management-Buy-Out
Merger & Acquisitions (M&A)
Mergers & Acquisitions (M&A) ist der Sammelbegriff für Unternehmenstransaktionen, bei denen sich Gesellschaften zusammenschließen oder den Eigentümer wechseln.
Post-Merger-Integration
Die Post Merger Integration oder kurz PMI beschreibt die Integrationsphase nach einer Fusion, bei der Prozesse und Strukturen vereinheitlicht, Geschäftsbereiche organisatorisch zusammengelegt und die Unternehmenskultur neu definiert werden
Screening
Ein systematischer Screening-Ansatz geht prinzipiell stark prozessual vor, d.h. es erfolgt ein systematisches Screening von z.B. speziellen Industrien oder aber von Megatrends, um Akquisitionskandidaten zu identifizieren
Unternehmenskultur
Unternehmenskultur umfasst „die von einer Gruppe gemeinsam gehaltenen grundlegenden Überzeugungen,
Vertrieb
Vertrieb wird häufig synonym mit dem Begriff Absatz verwendet.
Vertriebs-Due Diligence
Die Vertriebs-Due Diligence (Sales-Due Diligence) betrifft sämtliche Aspekte im Hinblick auf die Prüfung der Vertriebssituation und ist deshalb häufig als Vertriebs-
Vertriebsintegration
Nach einem Merger stellt die Integration der Vertriebseinheiten (Vertriebsintegration) eines der wesentlichen Tätigkeitsgebiete im Kanon der funktionalen Integrationen dar.
Zielkultur
Die Zielkultur legt die (Neu-)Ausrichtung der gegenwärtigen Unternehmenskultur fest und ist Maßstab für die Entwicklung der Organisation.