Tierisch sportlich

    Gorilla, Eisbär, Luchs: Bis zum Jahresende unterstützen wir mit unserer Sport-Initiative jeden Monat den WWF mit einer Spende für den Tierschutz.

    Auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion (International Union for Conservation of Nature IUCN) stehen aktuell über 32.000 Arten. Große Lebensräume wie tropische Regenwälder und Korallenriffe schwinden seit Jahrzehnten. Die Tierschutzorganisation WWF setzt sich dafür ein, die Lebensgrundlagen von Wildtieren zu bewahren. Seit Juli unterstützen wir diesen wichtigen Einsatz mit unserer Sport-Aktion: Für jede Trainingseinheit unserer Kolleginnen und Kollegen sammeln wir Spenden. Jeden Monat steht dabei ein anderes Tier im Mittelpunkt, unter anderem Gorilla und Eisbär.