IT Operations & Delivery
Wir kümmern uns um Ihre IT-Infrastruktur

Ein zuverlässiger und klar strukturierter IT-Betrieb ist für Unternehmen Gold wert. Er ermöglicht IT-Services auf dem aktuellen Stand der Technik und trägt so dazu bei, dass Sie Ihr Tagesgeschäft erfolgreich betreiben können. Operative Prozesse laufen stabil und lassen sich zugleich flexibel weiterentwickeln. So kann sich Ihr Unternehmen schnell auf neue Kundenwünsche und Marktbedingungen einstellen und sich vom Wettbewerb abheben. Je effizienter Ihre IT Operations, desto geringer sind in der Regel auch die Betriebskosten. Die IT grundlegend zu modernisieren kann sich also in vielerlei Hinsicht lohnen. Wir unterstützen Sie dabei mit unserer langjährigen Projekterfahrung auf dem Gebiet IT Operations & Delivery.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Reduzierte IT-Komplexität
  • Transparenz über die gesamte IT-Infrastruktur hinweg
  • Minimierte Risiken durch präventive und sofortige Korrekturen
  • Maximale Effizienz im gesamten Unternehmen
  • Höhere Produktivität und Rentabilität

Wir unterstützen Sie in folgenden Bereichen der IT Operations & Delivery

Prozessoptimierung

Sie geben die Ziele vor, wir wählen mit Ihnen die optimalen Methoden aus und setzen die erforderlichen Maßnahmen gemeinsam mit Ihnen um. Dabei betrachten wir Ihr Projekt nicht isoliert, sondern im Kontext Ihrer gesamten IT-Infrastruktur und Applikationslandschaft. Wie weit wir Prozesse digitalisieren und inwiefern wir verschiedene interne Funktionen und externe Geschäftspartner darin einbeziehen, definieren wir mit Ihnen sehr detailliert. Nur innerhalb dieser Freiheitsgrade optimieren wir Ihre Prozesse und sorgen dafür, dass Kosten, Qualität und (Prozess-)Zeit in einem optimalen Verhältnis stehen. Dazu stimmen wir uns intensiv mit den relevanten Stakeholdern ab.​

Digitalisierung

Wir begreifen Digitalisierung nicht als Selbstzweck, sondern als Notwendigkeit, um mittel- und langfristig im Wettbewerb zu bestehen. Unternehmen, die Prozesse automatisieren und Medienbrüche vermeiden, sind deutlich im Vorteil. Anhand einer Digitalisierungs-Roadmap bestimmen wir, wo Ihr Unternehmen derzeit steht und machen es möglich, den zugrundeliegenden Business Case nachzuhalten. Gemeinsam mit Ihnen führen wir Digitalisierungs-Audits mit relevanten Stakeholdern und Business-Partnern durch. Anhand von Benchmarks machen wir den Digitalisierungsgrad Ihres Unternehmens transparent und leiten Entwicklungspotenziale ab.​

Integration von Business-Partnern

IT-Schnittstellen zu Geschäftspartnern unserer Kunden sind eine besondere Herausforderung. Vor allem bei niedrigen Wertschöpfungstiefen kommt es darauf an, alle beteiligten Business-Partner und Stakeholder zu identifizieren und einzubinden. Daher beginnen wir jedes Projekt mit einer Analyse sämtlicher Prozesse und Schnittstellen, um frühzeitig auf entsprechende Situationen reagieren zu können.​

Steuerung und Controlling

Ein umfassendes Controlling macht es möglich, IT-Operations gezielt zu steuern. Weicht der Ist- vom Sollzustand ab, lässt sich die Leistung schnell anpassen und optimieren. Für unsere Kunden erstellen wir individuelle Controlling-Dashboards mit relevanten Kennzahlen und schulen die Anwender in den Fachabteilungen darin. Wo nötig, integrieren wir technische Schnittstellen, etwa im Data-Warehouse-Umfeld. Auf diese Weise schaffen wir Transparenz über sämtliche Unternehmensbereiche hinweg. Wir betreuen Projekte also von A bis Z, von der Anforderungsanalyse bis zum C-Level-fähigen Controlling.​

Identity & Access Management

IAM ist unverzichtbar in einer hybriden IT-Landschaft, die sowohl Systeme on premise als auch in der Cloud umfasst. Bis vor wenigen Jahren nutzten Unternehmen für IAM im Wesentlichen eigenentwickelte Applikationen oder Datenbanken on premise. Neue Anforderungen, insbesondere durch die Gesetzgebung , leisten cloudbasierten Applikationen (Cloud IAM) Vorschub. Wir begleiten alle Arten von IAM-Projekten. Unter anderem unterstützen wir unsere Kunden dabei, Rollenmodelle festzulegen, IAM-Tools auszuwählen, Audits umzusetzen und vielfältige Anwendungen zu integrieren (zum Beispiel Web-Applikationen, Active Directory, SAP, Exchange). Zu unseren Spezialthemen zählt Privileged Access Management (PAM). Auch kennen wir uns bestens aus mit Projekten in regulierten Branchen, etwa im Finanz- und Gesundheitswesen, und wissen, wie man in diesem Umfeld pünktlich und budgetgerecht ans Ziel gelangt.​

Dem Thema Cybersicherheit schenken wir bei Grosse-Hornke besondere Aufmerksamkeit. Denn in einer zunehmend digitalen und vernetzten Welt wachsen die Bedrohungen: Big Data, Künstliche Intelligenz und Cloud-Anbindungen eröffnen Unternehmen viele Chancen, machen sie aber auch verwundbarer. Wir helfen unseren Kunden dabei, die Kontrolle zu behalten. Dazu haben wir ein eigenes Konzept entwickelt: das House of Cyber Security. Wir betrachten die gesamte IT-Landschaft eines Unternehmens, analysieren Risiken und Bedarfe, empfehlen und priorisieren passende Maßnahmen. Unsere Kunden können damit dedizierte Programme planen oder ihre Cyber Security als Bestandteil von IT-Operations und Delivery weiterentwickeln. Zu den relevanten Maßnahmen zählen Schwachstellentests, Code Reviews, Penetration Tests, Patch Management, Firewall Management, Proxy-Lösungen, Zertifikats- und Domainverwaltung, SPAM-Filter, Viren- und Endpoint Detection and Response (EDR)-Protection Applikationen. Wir unterstützen Kunden dabei, Security Operations Center (SOC) aufzubauen und auszuwählen. Wir managen diese und stützen uns dabei auf bedarfsgerechte Anwendungsfälle. So entsteht ein lückenloses Sicherheitssystem, das nebenbei alle Datenraumaktivitäten revisionssicher aufzeichnet. Viele unserer Kunden begleiten wir langfristig. Denn IT Security muss sich laufend weiterentwickeln, um mit neuen Bedrohungen Schritt zu halten.​

Projektbeispiel

Projekt ansehen

Kontakt

Grosse-Hornke 

Am Dornbusch 54 

48163 Münster

Tel. +49 2501 59435-10 

Fax: +49 2501 594 35-11

info@grosse-hornke.de

Grosse-Hornke Newsletter

Grosse-Hornke Insights informiert Sie quartalsweise per E-Mail zu aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung und gibt Ihnen Einblicke in unsere Beratungspraxis.

Mit dem Abonnement des Newsletters erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten für den Versand des Newsletters verwenden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

2021 Grosse-Hornke