IT-SA 2019: Cloud-Security im Fokus

IT-Sicherheit in der Cloud bleibt ein heißes Thema. Grosse-Hornke hat die Chance genutzt, sich bei der internationalen Leitmesse IT-SA in Nürnberg über neueste Entwicklungen zu informieren. Dieses Jahr waren 750 Aussteller aus 25 Nationen beteiligt.

Ein Großteil der deutschen Unternehmen ist bereits mit Applikationen und Software (als Software as a Service, SaaS) in der Cloud. Messebesucher nehmen von der IT-SA unter anderem mit: Vor allem bei Platform as a Service (PaaS) und Infrastructure as a Service (IaaS) sind viele Sicherheitsfragen zu beachten. Unternehmen müssen erstens organisatorische und technische Komplikationen bewältigen. Zweitens brauchen sie spezielle Sicherheitslösungen, etwa Cloud Access Security Broker (CASB), Policies & Frameworks und ein einheitliches Cloud-Berechtigungs-Konzept.

 

Neben der Cloud-Thematik beleuchtete die IT-SA auch andere kritische Sicherheitsfragen. Besonders eindrucksvoll: Bei einem „Live Hacking“ wurden Methoden von Penetration-Tests detailliert vorgestellt. Fehler liegen häufig im Password Management begründet – durch ein sorgfältiges User Management und Security-Awareness-Kampagnen lassen sie sich meist vermeiden.



Die IT-SA hat einmal mehr gezeigt: Zukünftige Herausforderungen lassen sich nur durch einen ganzheitlichen IT-Sicherheitsbereich (inklusive Incident- und Risikomanagement) und mit einem starken Chief Information Security Officer (CISO) meistern.

14.10.2019, Grosse-Hornke

Weitere Artikel

Employee Spotlight: Max Schülting, IT-Dolmetscher

Business und IT sprechen oft unterschiedliche Sprachen, weiß unser Kollege Max. Als Consultant muss er daher viel kommunizieren und vermitteln. Dass er in seiner Freizeit ein Buch nach dem anderen verschlingt, hilft ihm beim Einfühlen in unterschiedliche Denkweisen.

Mehr lesen »

Wie viel Veränderung ist zu viel?

Treiben Sie den Wandel voran oder sind Sie vom Wandel getrieben? Wie können Unternehmen die Vielzahl der aktuellen Transformationen bewältigen, ohne ihre Mitarbeitenden zu überfordern? Unsere Partnerin Silke Grosse-Hornke nähert sich dem Thema aus psychologischer Sicht und beschreibt einen Ausweg aus dem Dauerstress.

Mehr lesen »

2021 Grosse-Hornke Private Consult